Herzlich Willkommen!

 

 

Liebe Brüder und liebe Schwestern,

 

bald, in drei Jahren, werden 500  Jahre "Reformation" gefeiert, ein Ereignis, das in der Folge viel Unheil in die Welt gebracht hat. Die "Reformation" hat letztentlich nicht nur zum Rationalismus und zur antichristlichen "Aufklärung" geführt, sondern auch zu den unheilvollen Ideologien, wie dem Kommunismus und dem Nationalsozialismus. Eines produzierte das andere. Diese Internetseite richtet sich daher gegen die sog. "Reformation" und den Protestantismus, die beide von Satan gestiftet sind. Mit der "Reformation" hat der Teufel begonnen, nach über 1000 Jahren die Kirche Jesu Christi zu bekämpfen, mit dem Ziel, letztenendes die Völker zum Kampf gegen sie zu sammeln (vgl. Offb. 20,1-10). Nicht umsonst warnt Gott sein katholisches Volk in der Bibel vor dem Protestantismus:

 

"Denn es wird eine Zeit kommen, da werden sie die gesunde Lehre nicht ertragen, sondern sich selbst nach ihren Gelüsten Lehrer aufhäufen, weil es ihnen in den Ohren kitzelt, und sie werden ihre Ohren von der Wahrheit abkehren und sich den Fabeleien zuwenden." (2 Tim. 4,3-4)

 

Der Protestantismus darf auf keinen Fall akzeptiert werden, da er ein Produkt des Teufels ist; denn alles, was gegen die Kirche Jesu Christi gerichtet ist, ist vom Teufel, und somit auch die sog. "Ökumene", die es anstrebt, die Kirche immer weiter und weiter zu protestantisieren.

 

Deshalb: Keine Macht dem Protestantismus! Keine Macht den Ökumenisten, diesen Verrätern!

 

Auf dieser Seite wird von der Bibel her aufgezeigt, dass der Protestantismus eine einzige Irrlehre ist.

 

Gerne bin ich bereit, auf dieser Website auch Eure Artikel zum Thema zu veröffentlichen. Ihr könnt sie mir per E-Mail zusenden an stjepan.vucina@web.de

 

Gott segne Euch!

 

 

Bochum, den 23. April 2014

Stjepan Vucina